Der Marathon

Der Marathon Nationaler Landschaftspark Winterswijk ist mehr, als der Name vermuten lässt. Der Fokus dieser Veranstaltung zielt darauf, zu genießen. Es ist also kein Wettlauf um die schnellste Zeit, sondern es geht um den puren Genuss der herrlichen Landschaft und der regionalen Köstlichkeiten.

Die 7. Auflage des Marathons Nationaler Landschaftspark Winterswijk am 4. Oktober 2020 startet am Vereinsgebäude des Sportvereins Archeus am Vredenseweg, am Ortsrand von Winterswijk. Die Teilnehmer können dort ihr Auto oder Fahrrad parken und ihre Kleidung und Wertsachen zurücklassen. Der Lauf führt über befestigte und unbefestigte Straßen und Wege durch die herrliche Kulissenlandschaft rund um Winterswijk.

Höhepunkte unterwegs sind der spektakuläre Steinbruch, in dem 240 Millionen Jahre alte Schichten an der Oberfläche liegen, das Strandbad, die Bleekweide, die Wassermühle bei Den Helder und die Bachlandschaft De Bekkendelle. Ab der Bekkendelle führt der Marathon durch die Ortsteile Miste, Corle und Meddo, um über Winterswijks grüne Lunge das Ziel zu erreichen.

Das Ziel ist im Ortszentrum, von dort fährt ein Shuttle-Bus wieder zum Startpunkt zurück, wo die Teilnehmer sich umziehen, duschen und ihre zurückgelassenen Gegenstände wieder abholen können.

Der Start ist um 10.00 Uhr. Die Teilnahmegebühr für Einzelläufer beträgt 25 Euro bei Voranmeldung und 30 Euro für die Nachmeldung am Tag selbst, Duo-Teams zahlen 50 Euro pro Team bei Voranmeldung und 60 Euro bei Nachmeldung, Trio-Teams zahlen 75 Euro bei Voranmeldung und 90 Euro bei Nachmeldung. Die Voranmeldungsfrist endet am 30. September 2020 um 23.59 Uhr. Eine Nachmeldung am 4. Oktober ist bis 45 Minuten vor dem Start möglich.

Voranmeldungen sind ab Anfang Mai 2020 über diese Website möglich. Prüfen Sie dazu regelmäßig die Informationen auf der Website.