Der Landschaftsmarathon (3 Oktober) und das Wanderwochenende (1,2 & 3 Oktober) finden in 2021 statt. Der neue Termin ist bekannt und hinter den Kulissen wird hart daran gearbeitet, um dieses Ereignis zu ermöglichen.

Das Laufevent im Achterhoek

Am Wochenende vom 1. bis 3. Oktober steht der Außenbereich von Winterswijk ganz im Zeichen des Laufens und Wanderns. Die Stiftung Nationaal Landschapsloop Winterswijk, die 2020 gegründet wurde, organisiert gleich zwei Veranstaltungen. Mit dem Marathon Nationaal Landschap (3 Oktober) bekommt der Achterhoek seinen einzigen Marathon zurück. Gleichzeitig findet das erste Wanderwochenende (1,2 & 3 Oktober) von Winterswijk statt, das zu einer jährlichen Veranstaltung werden wird.

An diesem ersten Oktoberwochenende steht Winterswijk ganz im Zeichen dieses Laufevents, der gemeinsame Zieleinlauf für den Marathon und für das Wanderwochenende ist am Markt in Winterswijk. Dort wird auch für Musik, Unterhaltung, Essen und Getränke gesorgt, so der Vorsitzende der Stichting Nationaal Landschapsloop, Wout van den Berg. Im Jahr 2020 wurde Winterswijk der Titel „Wandergemeinde des Jahres“ verliehen. Wir wollen Winterswijk als Wander- und Laufstadt noch mehr in den Focus setzen.

Marathon

Der Marathon Nationaal Landschap Winterswijk ist eine Freizeit-Laufveranstaltung für Einzel-, Zweier- und Dreier-Teams, die die 42.195 Meter komplett laufen oder teils mit dem Fahrrad und teils laufen möchten. An erster Stelle steht nicht die Zielzeit, sondern der gemeinsame Sport, die Snacks und Getränke unterwegs und die Freude an den manchmal eigens für die Läufer geöffneten Wegen und Landgütern.

Die neue Stiftung Nationaal Landschapsloop Winterswijk (zu der u. A. auch gehören: Winterswijkse Uitdaging, Winterswijk Marketing, der Verein Verblijfsrecreatie Winterswijk, der Einzelhandelsverband ABH City, Koninklijke Horeca Nederland und der Leichtathletikverein Archeus) sieht in der Lauf- und Wanderveranstaltung eine einmalige Gelegenheit, sowohl Einheimischen als auch Besuchern die überraschende Landschaft rundum Winterswijk vorzustellen. Wout van den Berg: „Seit einiger Zeit arbeiten wir mit einer sehr engagierten Gruppe von Freiwilligen intensiv an der Organisation, den Strecken und dem Programm der beiden Veranstaltungen. Durch die Corona-Krise kam es zu Verzögerungen, aber aufgeschoben ist in diesem Fall nicht aufgehoben. Wir engagieren uns weiter, um dieses Event auf eine gute Weise zu ermöglichen.”

Wanderwochenende

Der Landschaftsmarathon fällt mit dem Wanderwochenende Nationaal Landschap Winterswijk zusammen, einem neuen dreitägigen Wanderevent mit täglich wechselndem Start- und Zielpunkt und verschiedenen Distanzen von 10, 15 und 20 Kilometern. Die Wanderer haben die Wahl. Man kann einen, zwei oder drei Tage wandern. Am Freitag, den 1. Oktober, ist der Start am Ferienpark De Twee Bruggen im Ortsteil Miste, danach geht es in Richtung Aalten und De Haart. Am Samstag beginnt die Wanderung in Brinkheurne am Erholungspark Het Winkel, von wo aus die Teilnehmer nach Woold, Brinkheurne und Kotten wandern. Am Sonntag erfolgt der Start am Restaurant De Zwaan, das Ziel wird auf dem Markt sein. Die Strecken verlaufen nach Huppel, Henxel und Ratum. Alle Strecken werden beschrieben und ausgeschildert und es gibt unterwegs schöne Rastplätze mit Gelegenheit zum Trinken und Essen

Corona-Maßnahmen beachten

Die Corona-Krise erfordert Anpassungen, doch gerade jetzt halten die Organisaoren an dem fest, was trotzdem möglich ist. Deshalb wird hinter den Kulissen fleißig daran gearbeitet, das Wanderwochenende und den Landschaftmarathon bis ins kleinste Detail zu planen. An diesem Wochenende laufen, radeln und wandern wir mitten in der Natur, wo ausreichend frische Luft und Platz vorhanden ist. Selbstverständlich werden die geltenden Maßnahmen berücksichtigt. Die Organisatoren legen sich mächtig ins Zeug und hoffen, dass sich die Teilnehmer bald anmelden. Sollte die Veranstaltung abgesagt werden, wird die Anmeldegebühr zurückerstattet.

Landschaftslauf

Wie man es von Winterswijk gewohnt ist, wird es einen gemütlichen Abschluss geben. Nach den Anstrengungen des Marathons oder dem Absolvieren des Wanderwochenendes kann man es sich auf dem Markt gut gehen lassen. Zusätzlich zu den gemütlichen Terrassen wird hier Unterhaltung geboten, u. A. mit Musik und der Achterhoeker Gemütlichkeit.

Anmeldung

Die Anmeldung für beide Veranstaltungen ist ab jetzt möglich über diese Website.